Drucken

Die ATCNEA Konsole im Militärluftfahrtmuseum ZELTWEG

 

Aufmerksamen BesucherInnen der Air Power Flugshows in ZELTWEG ist es nicht entgangen, dass die Austro Control eine Flugsicherungskonsole im dortigen Militärluftfahrtmuseum, im Hangar 8, ausgestellt hat.

Diese Konsole wird von uns, von der ATCNEA bereitgestellt und betreut, und zeigt ein Radarbild des bei Austro Control und fünf anderen Flugsicherungen eingesetzten Sytems "TopSky", einem Produkt der französischen Firma THALES ATM.

 

Das System TopSky von THALES ist ein modernes, voll interaktiv über Bildschirmmenüs bedienbares Flugplan- und Radardatenverarbeitungsystem, das weltweit in einer Vielzahl von Staaten eingesetzt wird (Weblink THALES TopSky)

Die österreichische Flugsicherung Austro Control hat dieses System im Rahmen einer internationalen Kooperation, genannt COOPANS (Weblink COOPANS), gemeinsam mit den Flugsicherungen von DÄNEMARK, IRLAND, KROATIEN, SCHWEDEN und PORTUGAL eingeführt. Dabei teilen sich die COOPANS Partner die Entwicklungs- und Implementierungskosten auf.

 

Auf dem links neben dem Radarcreen eingebauten kleineren "Supportscreen" lassen wir üblicherweise einen Film in Endlosloop ablaufen. Derzeit zeigen wir die von EUROCONTROL erstellte Animation „24 Stunden Luftverkehr über Europa“. Sie zeigt den typischen Flugverkehr über Europa innerhalb eines 24 Stunden Tages im Zeitraffer. Die Daten basieren auf der statistischen Auswertung der tatsächlich eingereichten Flugpläne von etwa 10.000 kommerziellen Zivilflugzeugen, die täglich über Europas Himmel etwa 30.00 Flüge "produzieren". Da Österreich in einem der Hauptverkehrsströme liegt, bekommen wir etwa 10% des täglichen Flugverkehrs über Europa ab. Aktuell sind es 3600 Überflüge pro Tag.

 

Das Militärluftfahrtmuseum ist jedem Luftfahrt-Enthusiasten nur wärmstens zu empfehlen, und ist noch bis 26. Oktober 2022, jeweils von Dienstag bis Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

 

Weblink Militärluftfahrtmuseum ZELTWEG

ATCNEA - Gelebte Öffentlichkeitsarbeit